Erfolgreiche ARS-Schüler im April

Auch im April haben einzelne Gruppen der ARS ihre Schule nach außen wunderbar repräsentiert und glänzten dabei mit ehrenamtlichen Einsatz und außerordentlichen sportlichen und künstlerischen Leistungen.

Wir sind stolz und freuen uns mit unseren Schülerinnen und Schülern über ihren Einsatz in der Generationenhilfe beim ZAK-Verein sowie für den 1. Platz beim Fußball-Turnier "Jugend trainiert für Olympia.

Auch der Kulturabend des Abiturjahrgangs 2017 ließ aufhorchen und präsentierte die gute Arbeit der Fachbereiche Kunst-Musik-Theater. Die "Theater-Montage" als Bekenntnis gegen "Rechts" wurde mit einem Foto in der heimischen Presse bedacht. Insgesamt gäbe "sowas Schule mehr Sinn als eine Note". Vielen Dank an alle Beteiligten! 

Über die Hintergründe aller Aktionen und Veranstaltungen nebst Namen der Leistungsträger informiert Sie wie immer unsere PRESSESCHAU.

Ein besonderes Lob erhielt die Veranstaltungstechnik AG von Comedian MALTE ANDERS für das technisch perfekt in Szene gesetze Programm HOMOLOGIE. (Stanzel)