Die Welt kann anders sein

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

im November möchten wir zum achten Mal eine Spendensammlung für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Gegend von Sibiu/Rumänien durchführen.

Herr Cojocar hat durch seine Kontakte Frau Hila und Herrn Plesca in den Orten Mihaileni und Birghis bei Sibiu zwei Familienzentren, die bedürftigen Familien zur Seite stehen, ausgewählt.

Für diese Einrichtungen sammeln wir:

Alle Baby-, Kinder- und Erwachsenenartikel, sei es Kleidung, Schuhe, Schul- und Spielsachen, aber auch elektrische und elektronische Geräte. Gerne gebrauchte Sachen!  Gerne auch Müsli, Cornflakes u. ä. und Hygieneartikel wie Waschmittel, Zahnpasta etc. Bitte in Kartons oder Säcke verpacken.

Die Sammlung wird am Samstag, den 18. November 2017, von 9:00 bis 12:00 Uhr bei der Firma OPTISERV, Am Joseph 8, in Wehrheim stattfinden.

Wir danken Herrn Birger Strutz, Fa. Optiserv, für seine wiederholte tatkräftige Unterstützung unserer Aktion!

Die Schülerinnen und Schüler können die Sachen nach den Herbstferien im Sekretariat bei Frau Grünwoldt abgeben (diese Spenden bitte in Tüten).

Herzlichen Dank für Eure/Ihre Unterstützung!

Michael Rosenstock (Schulleiter)

Doris Zitzmann (Vorsitzende des Schulelternbeirates)

Lazar Cojocar (Sportlehrer, Tel. 0176-10025336) 

 

 

ARS