ARS @ Nikolausmarkt

Erstmalig nimmt die Adolf-Reichwein-Schule am Nikolausmarkt des Neu-Anspacher Gewerbevereins teil, der am Samstag, den 08.12.18 stattfindet. Von 12.00 bis 22.30 wird die Schule an ihrem Stand die Schule präsentieren, von Schülerinnen und Schülern handwerklich hergestellte, weihnachtliche Holzschnitzereien, Jahrbücher, ARS-Turnbeutel sowie ein Heißgetränk verkaufen. Der Stand wird vom Schulleitungsteam der Schule betreut.

 Das kulturelle Programm des Marktes wird von mehreren Schülergruppen bereichert. Direkt zur Einstimmung, noch vor der offiziellen Begrüßung, spielt die Bläserklasse 6c von Herrn Färber. Gegen 17.00h wird ein Lehrer-Schüler-Ensemble unter der Leitung von Herrn Dr. Ballmaier und Herrn Lange weihnachtliche Lieder präsentieren. Im Anschluss werden drei Schülerinnen des Abiturjahrgangs 2018 Weihnachtslieder mit Ukulele auf die Bühne bringen. Besondere Gäste auf dem Weihnachtsmarkt sind die vier Weihnachtsengel, Anabelle, Julie, Cina und Nina, die alle aus dem Abiturjahrgang der ARS kommen. Weitere Infos entnehmen Sie bitte gerne unserer Presseschau.

 Darüber hinaus engagiert sich die ARS für den Aufbau des Nikolausmarktes am Donnerstag, den 06.12. Bereits ab 08.00 Uhr werden 12 Schülerinnen und Schüler der H9-Abschlussklassen die Handwerker des Gewerbevereins beim Aufbau unterstützen. Die Schüler haben sich freiwillig gemeldet und freuen sich auf die Aufgabe.

 Die Adolf-Reichwein-Schule freut sich sehr darauf, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Kleeblattstadt in das vorweihnachtliche Markttreiben einzutauchen.

ARS