Die ARS-Schulbibliothek

  • Die Schulbibliothek ist ein zentraler Lernort der Schule, wo Kinder selbstständig lernen und arbeiten können.
  • Man kann sich dort in Pausen, Freistunden und in der Mittagszeit bis in den Nachmittag hinein aufhalten, denn die Schulbibliothek ist täglich von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.
  • Man kann nicht nur Bücher, CDs und DVDs ausleihen, sondern auch Zeitung und Comics lesen, Hausaufgaben machen, im Internet recherchieren, Kopien und Folien machen lassen und Schach spielen.
  • Die Schulbibliothek der ARS befindet sich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes und enthält einen Ausleihraum, einen Stillarbeitsraum mit PCs, einen Sachbuchraum, einen Schmökerraum und zwei Oberstufenräume.

Leistungen der ARS-Schulbibliothek

  • Sie versorgt Schüler und Lehrer mit Unterrichtsmaterial und Belletristik
  • Sie versorgt Schüler und Lehrer mit Kopien und Folien
  • Sie enthält über 10.000 Medien, davon ca. 5.000 unterrichtsbezogene
  • Sie ist auf dem neusten Stand der Literatur
  • Sie hält täglich Tageszeitungen und Zeitschriften bereit
  • Sie hat sieben Internet-Arbeitsplätze