Mögliche Abschlüsse an der Adolf-Reichwein-Schule

Eine Schule, viele Möglichkeiten sie abzuschließen

An der Adolf-Reichwein-Schule als integrierter Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe gibt es eine Vielzahl von Abschlussmöglichkeiten. Nach der Jahrgangsstufe 9 ist zunächst ein Hauptschulabschluss möglich. Nach der Jahrgangsstufe 10 kann ein Realschulabschluss oder die gymnasiale Befähigung zum Übergang in die Oberstufe erworben werden. (Mit einem guten Realschulabschluss ist dies selbstverständlich auch möglich.)

Auch in der Oberstufe gibt es zwei Abschlussmöglichkeiten; die Fachhochschulreife nach der Jahrgangsstufe 12 oder die allgemeine Hochschulreife, auch Abitur genannt, nach Beendigung der Jahrgangsstufe 13.

Zu näheren Informationen bezüglich Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss wählen Sie bitte einen entsprechenden Unterpunkt auf der Menüleiste aus.