Berufsvorbereitung an der ARS

Das Berufsorientierungsprogramm an der ARS setzt sich aus verschiedenen Profilbausteinen zusammen. Beginnend zu Anfang der Stufe 8 und endend in Stufe 13.

 

Ziel ist, dass Schülerinnen und Schüler aller Abschlüsse eine qualifizierte Berufswahl treffen können.

Dabei wird größter Wert auf die Zusammenarbeit mit Betrieben, der Bundesagentur für Arbeit, dem Rotary-Club, dem Lions-Club und anderen Organisationen gelegt.

Die ARS-Bausteine im einzelnen:
  1. Berufsorientierungswoche Stufe 8
  2. Berufsorientierung Stufe 9/10
  3. Betriebspraktikum Stufe 9
  4. Kontinuierlicher Praxistag im Betrieb der Stufe H9
  5. Betriebserkundung nach Berufsineresse in Stufe R9
  6. Praxisbezogene Berufsorientierung durch Unternehmen
  7. Bewerbungstraining für die Stufe R10
  8. Zweites Betriebspraktikum Stufe 11
  9. Ökowi-Planspiel
  10. Vorträge des Lions-Clubs / Rotary-Clubs                                                                       

Das aktuelle Curriculum steht hier zum Download bereit: Curriculum "Berufsorientierung OloV

Ansprechpartner für die Berufsorientierung an der ARS sind im Bereich Mittelstufe Nicole Kessler und Alexander Merget sowie im Bereich Oberstufe Wolfgang Horn und Hartmut Stamm.

Seit 2011 hat die Stadt Neu-Anspach das Projekt JUMP ins Leben gerufen. Intitiatoren des Projektes sind die Mitarbeiter der Anspacher Jugendförderung, die Jugendlichen Unterstützung bei der Berufsorientierung, bei dem Anfertigen von Bewerbungsunterlagen und auch bei der Suche nach der passenden Stelle anbieten. Einen Flyer kann man hier herunterladen, auf ihm finden sich alle Kontaktmöglichkeiten zu JUMP.