Wiesenau 30    |    61267 Neu-Anspach    |    Tel.: 06081 94319-0    |    Mail: ars-anspach@ars.hochtaunuskreis.net

Gymnasiale Oberstufe

Abiturprüfung

Schriftliche Abiturprüfung

In den beiden Leistungsfächern und in einem Grundkursfach werden schriftliche Prüfungen abgelegt, für die seit dem Schuljahr 2006/07 in allen Fächern landesweit einheitliche Aufgaben durch das Hessischen Kultusministerium gestellt werden (Landesabitur). Der Termin liegt in jedem Jahr vor den Osterferien. In der Regel wird in jedem Schuljahr in einigen vom Hessischen Kultusministerium festgelegten Fächern eine externe Zweitkorrektur durchgeführt.

Mündliche Abiturprüfung

Die beiden Prüfungen in zwei Grundkursfächern finden nach Ende der Kursphase, spätestens im Juni statt. Im fünften Prüfungsfach können die Schülerinnen und Schüler statt einer mündlichen Prüfung eine Präsentation oder eine besondere Lernleistung wählen.
(weitere Informationen zum 5. Prüfungsfach)

Die Abiturprüfung umfasst in der Regel fünf Prüfungen. Bei Minderleistungen in den schriftlichen Prüfungen oder 00 Punkten im 4. oder 5. Prüfungsfach können allerdings Zusatzprüfungen erforderlich werden. Auch haben die Prüflinge die Möglichkeit, sich zur Verbesserung des Gesamtergebnisses freiwillig für Zusatzprüfungen zu melden.

Nähere Einzelheiten dazu können Sie auf Seite des HKM entnehmen.