Wiesenau 30    |    61267 Neu-Anspach    |    Tel.: 06081 94319-0    |    Mail: ars-anspach@ars.hochtaunuskreis.net

Schulgemeinde

Tage der Orientierung - Reflexionstage

In den vergangenen Jahren haben wir Orientierungstage/Reflexionstage für Schüler* der Klassen 5-13 angeboten.

Das "Lama-Trekking": Lamas, die als Fluchttiere sehr neugierig gegenüber Fremden, aber gleichzeitig von Natur aus immer aufmerksam, sensibel und selbstbewusst, kontaktfreudig und distanziert sind, sind besonders geeignet, um Kinder in ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Beim eigentlichen Trekking, dem Führen der Lamas, halten die südamerikanischen Wildtiere „ihrem“ Menschen sozusagen einen Spiegel vor, in dem die Jugendlichen eigene Unsicherheiten und unnatürliche Verhaltensweisen erkennen und sofort darauf reagieren können. Dadurch lernen sie sich selbst besser kennen und üben alternative Lösungsstrategien ein, die ihnen in schulischen oder familiären Schwierigkeiten hilfreich sind.

Das tiergestütztes Seelsorgeprojekt: „Pferdeflüstern - Menschenflüstern" hatte zum Ziel, die Schüler* an ihre eigene eindeutige Körpersprache, sicheres Auftreten, mehr Selbstvertrauen mit Hilfe von Pferden heran zu führen.

Fast nebenbei lernten die Jugendlichen viel Wissenswertes über den artgerechten Umgang mit den uns bekannten Haus- und Nutztieren, sowie über die umwelt- und naturgerechte Herstellung unserer Nahrungsmittel.

Aktuell bietet die Schulseelsorge keine Orientierungstage/Reflexionstage an. Auf Nachfrage freuen wir uns natürlich. Weitere denkbare Themen könnten dabei sein: Selbstbild, Konflikte lösen, Zukunft gestalten oder andere. Sprecht uns an!