Wiesenau 30    |    61267 Neu-Anspach    |    Tel.: 06081 94319-0    |    Mail: ars-anspach@ars.hochtaunuskreis.net

Nachmittag

Nachmittagsbetreuung

Die ARS bietet eine verlässliche Nachmittagsbetreuung an.

Download Anmeldeformular und Konzept

Regelungen

Betreuungszeiten:

Die Nachmittagsbetreuung wird an regulären Schultagen von Montag bis Donnerstag angeboten. Nach der 6. Std. kann Ihr Kind in der Mittagspause (13:05 - 13:45) in der Mensa ein Mittagessen zu sich nehmen. Die Betreuungszeit beginnt um 13:45 und endet um 15:15 Uhr. Wenn nötig kann die Betreuung bis 16.00 Uhr angeboten werden.

Ausnahmen:
  • Am Ende des 1. Halbjahres während der Zeugniskonferenzen 
  • In der Projekt-Fahrten-Woche vor den Herbstferien
  • In den letzten beiden Wochen vor den Sommerferien 
  • In der ersten Woche nach den Sommerferien

Hierzu informiert Sie unser Online-Vertretungsplan tagesaktuell.

Räumliches Angebot:

Während der Nachmittagsbetreuung stehen den Schülern verschiedene Aufenthaltsräume zu Verfügung, die von einem Lehrer und Oberstufenschülern beaufsichtigt werden:

Arbeitsraum:

Die Schüler können hier gemeinsam ihre Hausaufgaben erledigen. Bei Bedarf kann ein Betreuer um Hilfe gebeten werden.

Stillarbeitsraum:      

Schüler, die alleine ihre Hausaufgaben erledigen möchten, können sich zum konzentrierten Arbeiten in diesen Raum zurückziehen.

Freizeitraum:

Im Freizeitraum stehen Beschäftigungsangebote zu Verfügung.

Teilnahmevorrausetzung

Die Nachmittagsbetreuung wird nur für Schüler der Klassen 5 bis 6 auch donnerstags angeboten. Für die Klassen 7/8 besteht das Angebot von montags bis donnerstags.

Es besteht kein Anspruch auf einen Platz in der Nachmittagsbetreuung. 

Jedes angemeldete Kind ist zur Anwesenheit verpflichtet, sobald es einen Platz in der Nachmittagsbetreuung erhalten hat. Ein Fehlen muss von den Eltern schriftlich entschuldigt werden.

Wiederholtes Fehlverhalten kann zum Ausschluss von der Nachmittagsbetreuung führen.

 Erledigung der Hausaufgaben:

Jedes Kind hat die Möglichkeit während der Betreuungszeit die Hausaufgaben eigenständig zu erledigen. Die Verantwortung zur Kontrolle der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit verbleibt bei den Erziehungsberechtigten.

 Ansprechpartnerin ist Frau Schlender.