Wiesenau 30    |    61267 Neu-Anspach    |    Tel.: 06081 94319-0    |    Mail: ars-anspach@ars.hochtaunuskreis.net

Schulband

Die ARS-Schulband

Sie ist die älteste aktive Schulband des Hochtaunuskreises.

Und schaut man sich die Liste ihrer Aktivitäten an, mit Sicherheit auch die erfolgreichste:

  • 35jähriges Jubiläum 2017
  • Gewinn des YOU-FM-Schulband-Wettbewerbs 2011 ("Hessens beste Schulband")
  • Regelmäßige Konzerte im Rahmen der ARS-Schulveranstaltungen
  • Eigene Konzertveranstaltungen
  • Regelmäßige mehrtägige Band-Workshops
  • ARS-Musicals GREASE ME, BALL DER VAMPIRE, DANCING QUEEN, ABENTEUER IM DSCHUNGEL, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, HAIRSPRAY...

um nur die Highlights jenseits des regulären Tagesgeschehens von 30 Jahren handlungsorientiertem Musikunterricht zu nennen.

Den Startschuss gab 1982 der damalige Referendar Michael Ludwig mit der Unterrichtseinheit „Rockmusik im Unterricht“. Am Anfang stand die Idee, jedoch noch lange kein Instrumentarium, sodass zunächst auf den eigenen Instrumenten der Kinder und auf Röhrenradios aus Opas Rumpelkammer „gezockt“ werden musste. Ludwig war es auch, der in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen das erste ARS-Musical "Starlight Express" inzenierte und hiermit eine jahrzehntelange Aufführungstradition mitbegründete.

Nach dem 35. Jubiläum übergab Michael Ludwig die Leitung an Herrn Dr. Daniel Ballmaier, der die Band aktuell betreut. Unter seiner Leitung wurde die renommierte Musicaltradition der ARS fortgeführt (Aufführung von „Hairspray“ im Frühjahr 2018). Außerdem wird es im Sommer 2019 eine Neuauflage des 2017 erstmals durchgeführten Sommerkonzerts (Termin: 18.06.2019) geben.

Derzeit besteht die Band aus knapp 20 Musikerinnen und Musikern aus nahezu allen Jahrgängen von Stufe 5 - 13. Sie probt einmal in der Woche im Raum E19. Wer ab dem nächsten Halbjahr neu einsteigen möchte, kann sich schon jetzt an Dr. Ballmaier wenden.

Gefordert wird von allen Bandmitgliedern:

  • ein Mindestmaß an spielerischem Können auf dem eigenen Instrument
  • Zuverlässigkeit
  • regelmäßiges Üben der Stücke zu Hause
  • viel Humor

Partner der Band sind seit vielen Jahren:

  • der ARS-Förderverein unter Führung von Frau Dr. Hottgenroth. Der umfangreiche Instrumentenpark der Schulband wird vom Förderverein gesponsort und verwaltet.
  • die AG Veranstaltungstechnik unter der Leitung von Herrn Stanzel.

Ansprechpartner für die ARS-Schulband ist Dr. Daniel Ballmaier.

Unten zeigen wir Auszüge aus Zeitungsberichten zu diesem Thema. Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sind Artikel nur als Ausschnitt sichtbar oder haben eine zu kleine Schriftgröße, können Sie diese auf unserer Seite PRESSESCHAU als PDF ansehen.