Wiesenau 30    |    61267 Neu-Anspach    |    Tel.: 06081 94319-0    |    Mail: ars-anspach@ars.hochtaunuskreis.net

Unterrichtsfächer

Politik und Wirtschaft

Sekundarstufe II

Das Fach Politik und Wirtschaft vereint die beiden namensgebenden Schwerpunkte zu einem Unterrichtsfach. Die Schülerinnen und Schüler sollen hier nicht nur die Grundlagen dieser beiden Themengebiete erlernen, sondern sich ebenfalls mit aktuellen politischen Problemen wie wirtschaftlichen Fragestellungen beschäftigen, darüber diskutieren und am Ende zu einem eigenen, rational begründeten Urteil kommen.

 

Auf der Homepage des Hessischen Kultusministeriums kann man den Lehrplan für das Fach herunterladen. Das dort abrufbare Kerncurriculum setzt verbindliche Inhalte fest, an welchen wir uns orientieren. Sie finden dieses hier. Der jeweils gültige Abiturerlass legt dazu fest, welche weiteren Themen jeweils verbindlich sind. Diesen finden Sie hier.

 

Das Fach Politik & Wirtschaft wird in der Jahrgangsstufe 11 / E-Phase in zwei Wochenstunden (Grundkurs) beziehungsweise in drei Wochenstunden (Leistungskurs; nur im 1. Halbjahr) unterrichtet. Ab der Jahrgangsstufe 12 / Qualifikationsphase wird in drei (Grundkurs) beziehungsweise fünf Wochenstunden (Leistungskurs) unterrichtet.

 

Das Fach wird bei uns zurzeit (Stand: Mai 2019) von vier Kolleginnen und Kollegen unterrichtet:

  • Frau Billen (Musik / Politik & Wirtschaft)
  • Frau Friedrich (Deutsch / Politik und Wirtschaft)
  • Frau Langer (Deutsch /Politik & Wirtschaft)
  • Herr Weinhold (Deutsch/ Politik & Wirtschaft; kommissarischer Fachsprecher, Aufgabenfeldleiter)

Ebenfalls haben wir immer wieder Referendarinnen und Referendare, welche in der Einführungsphase unterrichten. Sie werden immer von mindestens einer Fachkollegin oder einem Fachkollegen betreut und entsprechend angeleitet.

Auf den Unterseiten erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und unsere Schwerpunkte. Bei Fragen können Sie sich auch gerne persönlich an uns wenden.

Unten stehend zeigen wir Auszüge von Zeitungsberichten zu unserer Arbeit im Fachbereich. Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sind Artikel nur als Ausschnitt sichtbar oder haben eine zu kleine Schriftgröße, können Sie diese auf unserer Seite PRESSESCHAU als PDF ansehen.